interkosmos BuchBar: Behzad Karim Khani

18.01.23
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
5,00 ÔéČ
Interkosmos, Fanningerstra├če 47, 10365 Berlin

Beschreibung

In der interkosmos BuchBar begr├╝├čen wir regelm├Ą├čig Autoren und Autorinnen aus Berlin und Umgebung. Am 18. Januar liest Behzad Karim Khani aus seinem Debutroman „Hund, Wold, Schakal“.

Nach der Hinrichtung der Mutter im Tumult der Iranischen Revolution fliehen der elfj├Ąhrige Saam und sein kleiner Bruder Nima mit ihrem Vater nach Deutschland. Doppelt fremd im arabisch dominierten Neuk├Âlln, fristet der Vater ein Leben zwischen Taxifahren, Backgammon und Scham, w├Ąhrend Saam versucht, die Rolle des Familienoberhaupts auszuf├╝llen. Mit allen Mitteln erk├Ąmpft er sich Respekt unter den brutalen Stra├čengangs, um seinen Bruder Nima zu besch├╝tzen. Bis er eines Tages zu weit geht.
In seinem spektakul├Ąren Deb├╝t schreibt Behzad Karim Khani ├╝ber die komplizierten Schicksale von Revolution├Ąren, Kleindealern und Messerstechern und entwickelt dabei einen ganz eigenen Sound, in dem sowohl die Melancholie iranischer Prosa als auch die H├Ąrte afroamerikanischen Raps anklingen.

Behzad Karim Khani wurde 1977 in Teheran geboren, seine Familie ging 1986 nach Deutschland. Er studierte Medienwissenschaften und lebt heute in Berlin-Kreuzberg, wo er schreibt und die Lugosi-Bar betreibt. F├╝r sein Deb├╝t „Hund, Wolf, Schakal“┬á(2022) erhielt er den Deb├╝tpreis des Harbour Front Literaturfestivals.